Mein Experiment: In 5 Tagen 141 km gelaufen und trotzdem fast 2 kg zugenommen!

Sport alleine bringt ohne die richtige Ernährung nichts in puncto FettverbrennungIch bin 5 Tage lang extrem viele Kilometer gelaufen und habe mich dazu bewusst “schlecht” ernährt: Kalorien-, salz-, fett- und kohlenhydratreich. Das Ergebnis – trotz 16 Stunden Laufens und dadurch 9.000 zusätzlich verbrannter kcal habe ich 1,9 kg zugenommen! Das Fazit meines Experminents: Sport alleine bringt also ohne angepasste Ernährung fürs Abnehmen gar nichts!

Jeder denkt, wenn er ein bisschen Sport treibt, dann kann er sich dadurch den ein oder anderen Schokoriegel, eine Pizzaschnitte oder Bierchen mehr “gönnen”. Meist stagniert dann bei dieser Denkweise die Waage – aber es gehen auch keine Kilos weg. Ich wollte es mal extrem wissen und bin einerseits sehr viel gelaufen, habe mich andererseits aber auch bewusst ungesund ernährt: Morgens und abends richtig vollgegessen mit ungesunden Nahrungsmitteln.

Hier die Fakten meines Experiments:

Dauer: 5 Tage – Mo, 03. März bis Fr, 07. März 2014

Laufumfang: 140,9 km in 15 Stunden und 49 Minuten (durchschnittliche Pace: 6:44 Minuten pro Kilometer)

Gesamtenergieverbrauch pro Tag: ca. 3.800 kcal

Gesamtenergieaufnahme pro Tag: ca. 3.000 kcal

Tägliches Energiedefizit: ca. 800 kcal

Gesamtes Energiedefizit: ca. 800 kcal x 5 = ca. 4.000 kcal

Und dennoch:

Ausgangsgewicht Montag Früh: 59,3 kg

Endgewicht Samstag Früh: 61,2 kg

Gewichtszunahme trotz 141 km Laufens und ca. 4.000 kcal rechnerischen Energiedefizits: + 1,9 kg

Hieran sieht man wieder einmal, dass die ganze sture Kalorienzählerei nichts bringt und dass alle sogenannten “Experten”, die Abnehmen immer noch alleine durch ein Energiedefizit erklären wollen, einfach falsch liegen und zu kurz denken. Die sollten erstmal 141 km laufen, bevor sie Behauptungen aufstellen oder aus veralteten Lehrbüchern übernehmen. Ich bin Wissenschaftler und überprüfe meine Thesen in vivo. Es geht hier wieder mal vielmehr um die hormonellen Wirkungen von Nahrung. Es geht um Insulin & Co.

Natürlich ist das meiste der zugenommenen 1,9 kg gebundenes Wasser (Kohlenhydrate und Salz binden Wasser im Körper). Aber es wurden sicher auch einige hundert Gramm Fett aufgebaut!

Deswegen: Wer abnehmen will, MUSS zuerst seine Ernährung umstellen. Und erst dann hilft der Sport auch unterstützend bei der Abnehmgeschwindigkeit!

Herzlichst

Ihr Gewichtscoach Martin Lang

Wichtiger rechtlicher Hinweis – Abgrenzung zur Medizin:
Alle Veröffentlichungen und Empfehlungen auf meiner Website stellen keine medizinische Beratung oder Therapie dar. Sie haben gemäß den gesetzlichen Vorgaben nicht das Ziel oder die Absicht, Krankheiten, Leiden oder Körperschäden von Menschen festzustellen, zu heilen oder zu lindern. Die Empfehlungen ersetzen nicht Beratungen oder Behandlungen durch Ärzte oder Heilpraktiker sowie verordnete Physiotherapie-Maßnahmen. Der Inhalt der Seiten ist lediglich als persönliche Meinung des Autors Martin Lang zu verstehen, nicht als Handlungsanweisung. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung. Bitte folgen Sie in jedem Fall den Anweisungen Ihres Arztes.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Neuigkeiten

Letzte Kommentare

    Kontakt

    Zagelweg 5, 86609 Donauwörth
    Telefon: 0906 / 120 75 40
    Mobil: 0176 / 21 211 791

    Termine

    Nach Vereinbarung.
    Bitte kontaktieren Sie mich per Telefon oder Email.